Gloria Legat von Freyberg Ganzheitliche Therapie Ästhetik
Gloria Legat von FreybergGanzheitliche Therapie Ästhetik     

Eigenbluttherapie

Die Wirkung der Eigenbluttherapie beruht auf dem homöopathischen Prinzip Gleiches mit Gleichem zu heilen.

 

Die Eigenbluttherapie ist eine unspezifische Reiztherapie und gilt als sogenannte Umstimmungsbehandlung.

 

In der Umstimmungstherapie ist der Kerngedanke, dass bei Krankheit natürliche Heilvorgänge aktiviert werden sollen, um so die Reaktionsfähigkeit des Körpers bei chronischen Erkrankungen zu steigern. Damit sollen die Selbstheilungskräfte aktiviert und auch auf andere Therapien besser angesprochen werden.

 

Die Eigenbluttherapie wird oft unterstützend im Zusammenwirken mit anderen Therapien angewendet, um die allgemeine Abwehrkraft des Körpers zu steigern.

 

Anwendungsbereiche:

 

- Immunschwäche und Immunmodulation

- akute virale und bakterielle Infektionen

- hohe Anfälligkeit gegen Erkältungserkrankungen

- chronische Krankheitsprozesse

- Hauterkrankungen (Ekzeme, Neurodermitis)

- Wechseljahresbeschwerden

- Blutbildungsstörung

- Erschöpfungszuständen

- Rheumatische Erkrankungen

- Asthma bronchiale

- Pilzinfektionen

- Rekonvaleszenz

- Allergien

- Migräne

 

Preis:

 

Eigenblut-Injektion mit Homöopathika ab 20 Euro pro Behandlung, empfohlen werden ca. 6-10 Behandlungen

Auto-Sanguis-Stufentherapie 30 Euro pro Behandlung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilpraxis Gloria Legat von Freyberg

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.